Unser Herzchen Lina Marie

Text eingeben


 

Am 21.09.2010 hat meine Mami erfahren, das ich unterwegs bin. Sie hat sich natürlich mächtig gefreut. Genauso wie mein Papi. Die zwei konnten das gar nicht glauben.

 

 

 

 

Einige Tage später war dann der erste Frauenarzt-Termin. Dort stellt man fest, das ich gar nicht alleine war. Noch mehr Freude für Mami und Papi, man sah 2 Fruchthöhlen.

Mehr hat man aber noch nicht gesehen, es war ja noch viel zu früh und alles ganz frisch.

Meiner Mami ging es aber gut, und meinem Papi sowieso.

 

Am 18.10.2010 war es dann wieder soweit. Meine Mami hatte den ersten Vorsorge-Termin und war mächtig aufgeregt. Aber auch etwas traurig. Mein Herzchen hat schön gebubbert, aber die 2. Fruchthöhle war noch leer. Das hat erstmal nichts zu bedeuten sagte die Frauenärztin. Na gut, alle Daumen sind gedrückt.

 

Leider war am 20.10.2010 die 2. Fruchthöhle immer noch leer. Die Hoffnungen schwanden. Aber meine Mami war trotzdem froh, das es mir gut ging.

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!